Die Geschichte über „Vinski vrh“ (Weinspitze) ist gleichzeitig komplex und einfach. Auf einer Seite wäre es einfach zu sagen, dass es sich um einen Ort, wo man täglich feine hausgemachte Aufschnitte, Käse und Wein bekommen kann, während warme Speisen ausschließlich nach Voranmeldung vorbereitet werden, handelt. Aber es ist viel komplexer als nur das. „Vinski vrh“ ist wirklich ein einzigartiger Ort. Es handelt sich um ein Objekt, das einen Teil des Weinkellers eines berühmten Zagorje Weinherstellers, der durch einzigartiges Bauunterfangen eine wunderschöne alt-neue Hütte über unabsehbaren Weinbergen geschaffen hat, bildet, und die hier steht, um mit Exklusivität des Angebots die anspruchsvolle, nach dem Gaumen-Genuss süchtigen Gäste zu befriedigen. Die Weinhütte „Libertin“ bietet, nach Voranmeldung und Vereinbarung, Slow-Food Erfahrung der autochthonen Zagorje-Küche ergänzt mit den ausgezeichneten Eigenweinen, und vielen anderen Lokationsvorteilen, von Spaziergängen, Bogenschießen, Reiten bis zur Unterkunft in fünf luxuriös eingerichteten Zimmern. Der Raum ist für die Abhaltung der Präsentationen, Seminare und Teambildungen völlig ausgerüstet, und hier sind auch die Libertin Weintheke, Erfahrung in der Organisation der Musikprogramme, während als Souvenir man die Weine, aber auch andere autochthone Produkte kaufen kann. Auch den Blick auf die Wälder und Hügeln, sowie den großen Weinberg sollte man nicht verwerfen. Im Gegenteil.

Gleich neben dem Bauernhof Bolfan befindet sich die Spitze Šijan (351 m ü NHN), wunderschöne Ausblickstelle, von der Sie den wunderschönen Blick auf die umgebenden Hügeln des kroatischen Zagorje, die Bergen Ivančica, Strahinjčica, Medvednica und Klanik, und teilweise die slowenischen Bergen, bei schönem Wetter sogar auf Triglav, genießen können.

Bewertung und reservierung